Virtuelle und erweiterte Realität

Inhalt

  • Definition VR und AR
  • Virtuelle Umgebungen und Augmented Reality-Anwendungen
  • Stereoskopie
  • Displaytechnologien
  • Räumliche Datenstrukturen
  • Management großer 3D-Szenen
  • Auditive virtuelle Umgebungen
  • Wahrnehmung
  • Tracking- und Sensortechnologien
  • Interaktions und Navigationsverfahren
  • Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von VR/AR-Anwendungen
  • Algorithmische und mathematische Grundlagen
    • Stereoskopie
    • Tracking
    • Computer Vision
    • Rendering
    • Kollisionserkennung

Die Veranstaltung wird gemeinsam von Prof. Grünvogel, Prof. Fuhrmann und Prof. Pörschmann durchgeführt und besteht aus Vorlesung und Praktikum.

Umfang: 5 ECTS Punkte